Bestbewertete Sehenswürdigkeiten

Heutzutage ist Havanna ein beliebtes Touristenziel, das niemand verpassen möchte. Diese Stadt weckt Leidenschaften, erlebt Nostalgie und ihre kolonialen Viertel erzählen 500 Jahre Geschichte für jeden, der sie besucht.

Havanna, früher bekannt als „Ciudad de la Habana“, ist die derzeitige Hauptstadt Kubas und die bevölkerungsreichste Stadt der Insel sowie die gesamte Inselkaribik.

Seine Gründung
Havanna war die sechste Stadt, die von den Spaniern auf der Insel gegründet wurde und San Cristóbal de la Habana hieß. Sein Name verbindet San Cristóbal und den Heiligen von Havanna und leitet sich vom Namen Habaguanex ab, einem Häuptling der amerikanischen Ureinwohner, der dieses Gebiet kontrollierte. Auch seine Lage entlang einer herrlichen Tiefseebucht mit einem geschützten Hafen machte die Stadt zu einem erstklassigen Standort für die wirtschaftliche Entwicklung seit der spanischen Kolonialzeit im frühen 16. Jahrhundert und auch heute.

Typisches Wetter
In Havanna herrscht das ganze Jahr über ein angenehmes Klima, das durch die Lage der Insel im Gürtel der Passatwinde und die warmen Meeresströmungen gemildert wird. Die durchschnittlichen Temperaturen liegen zwischen 22 ° C im Januar und Februar und 28 ° C im August. Die Temperatur fällt selten unter 10 ° C. Die meisten Niederschläge fallen im Mai und von Februar bis April mit durchschnittlich 1.167 mm pro Jahr. Es ist zweifellos das perfekte gemäßigte warme Klima, um Ihren Urlaub mit warmen Brisen und Stränden zu verbringen.

1 El Malecon

Dieser Ufermauer ist eine Ikone und die Seele von Havanna. Daher ist es der beste Ort, um die Anwohner in einer entspannten Umgebung zu treffen. Der Malecón verläuft 8 km entlang der karibischen Küste Havannas von der Hafenmündung bis zur Küste der Altstadt von Havanna. Liebhaber, Musiker, Fischer, Jogger, Touristen und Bohemiens können hier Tag und Nacht spazieren gehen.

2 Plaza Vieja

Dies ist einer der beliebtesten Orte, um wegen seiner Schönheit und Eleganz zu besuchen. Der berühmte Plaza Vieja „Old Square“ ist sowohl für seine Architektur als auch für seine Vorherrschaft eleganter Kolonialvillen, Barockpaläste und Jugendstilgebäude bekannt. Die Plaza Vieja wurde 1559 als öffentlicher Platz nach dem Bau der Plaza des Armas und der Plaza de San Francisco de Asis erbaut und hieß ursprünglich Plaza Nueva „Neuer Platz“.
Heutzutage ist die Plaza Vieja ein wunderschöner Platz mit traditioneller kubanischer Architektur und einigen Straßencafés und Restaurants.

3 Finca La Vigia von Ernest Hemingway

Der Romancier Ernest Hemingway, der 1954 den Nobelpreis für Literatur erhielt, schrieb einige seiner bekanntesten Werke in den 21 Jahren, in denen er auf der Finca Vigía oder Lookout Farm lebte, die heute ein Museum in San Francisco de Paula am Stadtrand von Havanna ist .

Hemingway Cubas erster Besuch war 1928. Nach der Heirat mit Martha Gellhorn, seiner dritten Frau, kaufte das Ehepaar die Finca Vigía, ein einstöckiges Haus auf einem wunderschönen Grundstück etwas außerhalb von Havanna. Hemingway verbrachte fast zwanzig Jahre in diesem Haus. Im Winter reiste er regelmäßig nach Kuba, um das warme tropische Wetter zu genießen und weiter an seinen Büchern zu schreiben. In der Zwischenzeit war Kuba der perfekte Ort, um sich zu entspannen, den Lebensstil in Kuba zu genießen und war die Inspiration, die er suchte, um seine Romane zu beleben.
Hemingway schrieb „Islands in the Stream“, „A Moveable Feast“ und das berühmte „The Old Man and the Sea“.

4 Castillo de los Tres Reyes del Morro

Das Schloss der Drei Könige von Morro oder einfach „El Morro“, wie es am häufigsten genannt wird, ist das erste Fort, zu dem Sie kommen, nachdem Sie den Tunnel des Hafenkanals durchquert haben. Es wurde zwischen 1589 und 1630 auf dem Punkt mit Blick auf den engen Hafenkanal von Havanna erbaut und diente als wichtige Verteidigungslinie gegen Piratenangriffe und Seeinvasionen. Zusätzlich zu den Stadtmauern, Kasernen und Kanonenbänken.
El Morro hat eine Reihe von Ausstellungsräumen und Minimuseen, in denen Sie weitere interessante Geschichten über El Morro finden. Sie können auch durch die alten Straßen der Festung spazieren und sogar den noch funktionierenden Leuchtturm aus dem 19. Jahrhundert besteigen, um die beste Aussicht auf die Stadt Havanna zu genießen.

5 Strand Santa Maria del Mar

Santa Maira del Maria gehört zu den bekannten Stränden des Ostens „Playas del Este“ ist der größte und beliebteste Strand Havannas, der von Touristen und seinen Einwohnern frequentiert wird. Der Strand hat eine ungefähre Fläche von 10 km feinem Sand und ist nur 23 km entfernt, etwa 20 Autominuten vom Zentrum von Havanna. Hier finden Sie viele Restaurants und Geschäfte, aber auch kleine Souvenirstände. Wenn Sie in Havanna sind, ist es eine großartige Möglichkeit, der Stadt zu entfliehen und einen entspannten Tag am Strand zu verbringen.

6 Plaza de la Catedral

Die Kathedrale von Havanna „Catedral de San Cristóbal de la Habana“ ist ein wunderbares Beispiel für Barockarchitektur und eine der schönsten Kirchen von Havanna. Ein ganz besonderes Detail der Kathedrale ist, dass die Architekten einen Großteil des Baumaterials aus Korallen hergestellt haben. Daher ist es möglich, in den Steinmauern versteinerte Meeresfauna und -flora zu sehen. Sie können eine Vielzahl wichtiger Gemälde und historischer Skulpturen bewundern, aber auch auf einen der Türme klettern und den Blick auf den Platz genießen. Diese Sehenswürdigkeit befindet sich im Herzen des Viertels Old Havana. Es ist schnell und einfach, zu Fuß zu anderen wichtigen Sehenswürdigkeiten zu gelangen.

7 Das Kapitol

Das bemerkenswerte Symbol der Stadt Havanna und eines der großen Gebäude Kubas. Von großem architektonischen Reichtum, reich verziert. Während des Baus wurden Baumaterialien von ausgezeichneter Qualität verwendet, wie z. B .: italienischer Marmor, Details in Wänden, Decken, Türen und Lampen, die meisten davon wurden in Frankreich geschmolzen. Mit einer Höhe von 91,73 Metern ist dieses historische und elegante Gebäude aufgrund seiner Höhe von verschiedenen Punkten Havannas aus zu erkennen.

Die Beliebtesten
FIAT DUCATO Camper Van on the beach by tropicalcubanholiday.com

Erleben Sie die versteckten unberührten Strände rund um die Insel mit dem Wohnmobil

The new Piaggio MP3 Scooter for rent in Havana by tropicalcubanholiday.com

Die neue beste Art, Kuba zu genießen

Discover the best Cuban destinations rentals by tropicalcubanholiday.com

Das E-Bike bringt mehr Flexibilität für Ihre Gruppen- oder Familienreise

Empfehlende Unterkünfte
null

Casa Colonial

in Havanna

null

Hostal Aida & Miguel

in Playa Giron

null

Hostal Mirador

in Santiago de Cuba

null

Casa Encanto

in Bayamo

null

Casa Obel y Yoli

in Viñales

Top Reiseziele