Fahren in Kuba - Dies ist eine großartige Gelegenheit für Reisende, die das beste kubanische Ziel entdecken und alles über seine Kultur und Menschen genießen möchten. Fahren Sie  Ihre eigene Tour und planen Sie Ihren Tagesablauf so wie Sie möchten. Die Normen und Regelungen des Fahrverkehrs sind wie die internationalen, besonders den Amerikanern sehr ähnlich. Hier sind einige wichtige Tipps, die Sie beachten müssen.

  • Die Signalisierung der Fahrer mit den Händen ist sehr typisch, üblich und viele davon sind wichtig.
    Wenn der Fahrer seine linke Hand zieht und nach links zeigt, wird er nach links abbiegen. Biegen Sie mit dem rechten Unterarm mit der linken Hand rechts ab. Bremsen oder Abbremsen mit dem Unterarm auf der linken Hand.
    Dass er vorwärts gehen würde, würde seinen linken Arm von hinten nach vorne bewegen.
  • Das Fahren in der Nacht wird wegen schlechter Beleuchtung, variabler Straßen, Kreuzung von Kühen und anderen Tieren nicht empfohlen. Deshalb empfehlen wir immer, alle Transfers während des Tages zu machen, und viel besser, wenn es früh am Morgen ist.
  • Wenn Sie durch eine Kurve fahren, vor allem die Zweispure in die gleiche Richtung, muss es vorsichtig sein, weil die Kubaner in der Regel schneiden die Kurven und nicht in seiner Spur bleiben.
  • Alle Überholungen sind von links, aber es ist immer ratsam, ein oder zwei Mal zu hupen, bevor man ein Überholungsmanöver macht . Dies ist vor allem auf der Straße und Autobahnen. Es kann auch der Fall sein, dass Sie auf der rechten Seite überholen werden, obwohl dies streng verboten ist.
  • Nehmen Sie Ihre Karte mit - Obwohl es mehr Signalisierung auf der Straße gibt, es ist hoch empfohlen. So erreichen Sie reibungslos Ihr Ziel.
  • Der Treibstoff in Kuba kann eine große Kopfschmerzen verursachen. Obwohl es genug Tankstellen gibt, kann es sein, dass in einigen Tankstellen gibt es keine Kraftstoffe gibt, also immer füllen Sie Ihren Tank von jedem Stop auf. So werden Sie viele Unannehmlichkeiten sparen .
  • Falls Sie eine Buße erhalten, müssen Sie nur an dem Ort bezahlen, wo Sie Ihr Mietwagen zurückgeben müssen.

Lassen Sie Ihr Vintage Adventeuer starten

Distanzführung 

Die kubanische Insel ist nicht so klein wie oft vermutet. Mit einer Fläche von ca. 110.000 km²müssen Sie entsprechend planen. Wenn Sie viel aus dem Land sehen wollen. Mindestens vier Wochen sind notwendig, um die meisten interessanten Städte und Regionen zu besuchen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.